23.10.2018 17:31 |

Drei Pkw kollidierten

Überholmanöver ging schief - drei verletzte Lenker

Dienstagfrüh kam es im südsteirischen Schwarzautal zu einer Kollision von drei Fahrzeugen. Ausgangspunkt war ein missglücktes Überholmanöver. Alle drei beteiligten Lenker, darunter zwei Frauen, wurden verletzt. 

Kurz vor 6 Uhr früh war ein 51-jähriger Südsteirer mti seinem Pkw mitsamt Anhänger auf der L624 in Techensdorf unterwegs. Dort überholte ihn eine 44-jährige Rumänin, die im Bezirk Südoststeiermark wohnt, und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 22-jährigen Slowenien. Auch das Auto des 51-Jährigen wurde beschädigt.

Alle drei Personen wurden verletzt in das LKH Südsteiermark eingeliefert. Die Straße war fast zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Von der Feuerwehr Hainsdorf wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 15°
heiter
-3° / 15°
heiter
-2° / 15°
heiter
-1° / 12°
wolkig
-1° / 15°
wolkig