19.09.2018 09:58 |

„Verrückt“ und „krank“

Dakota Johnson schwärmt von Hemsworths Körper

Bei Chris Hemsworths Körper kriegen nicht nur die weiblichen Fans, sondern auch seine Filmpartnerinnen Schnappatmung! So auch Dakota Johnson, die jetzt verrät, dass sie während der Dreharbeiten zu ihrem neuen Film ständig abgelenkt war - vom Körper ihres durchtrainierten Kollegen.

 „Sein Körper ist unverschämt. Es ist unglaublich. Einfach ganz verrückt anzuschauen“, sagte Dakota Johnson dem australischen Magazin „Vogue“. Gemeinsam mit Chris Hemsworth ist sie ab Oktober im Thriller „Bad Times at the El Royale“ im Kino zu sehen. 

Der „Fity Shades of Grey“-Beauty hat die Figur ihres australischen Co-Stars so sehr imponiert, dass sie im Interview weiter schwärmte: „Ich esse drei Monate lang nur Grünzeug, um in eine Jeans zu passen. Und er isst, was auch immer er will, und sieht aus, als wäre er aus Marmor gemeißelt. Das ist krank.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen