Mi, 19. Dezember 2018

Exklusives Restaurant

18.09.2018 13:20

Das „Tenzo“: Wenn der Arzt in der Küche mitmischt

Ist das eine Apotheke? Und ist der Koch am Ende gar ein Arzt? Diese Fragen stellt man sich, wenn man Tirols 1. Gesundheits-Restaurant „Tenzo“ im „Posthotel“ in Achenkirch betritt. „Nein. Unsere Köche verbinden nur die edle Kochkunst mit dem Wissen über die Wirkungsweisen der Nahrungsmittel“, klärt Karl Reiter jun. auf.

Die Familie Reiter aus Achenkirch ist für ihr Vor- und Querdenken bekannt. Karl Reiter sen. hat den nachhaltigen Tourismus bereits gelebt, als dieser Begriff noch gar nicht geboren war. Anfang der 2000er-Jahre verabschiedete er sich ins Burgenland und überließ sein Stammhaus - das „Posthotel Achenkirch“ - seinem Sohn Karl junior. In diesem Fall fiel der Apfel nicht weit vom Stamm. Auch der junge Karl ging seinen Weg - die „Krone“ berichtete bereits mehrfach.

Von Shaolin-Möchen bis TCM
Eine wichtige Rolle in seinem Fünf-Sterne-Haus spielt die chinesische Kultur! Das fängt bei den Shaolin-Mönchen an und hört - mittlerweile - bei der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) auf. Der letzte Clou war das „Tenzo“, Tirols (und vielleicht sogar Österreichs) 1. Gesundheits-Restaurant. Wer nun aber glaubt, dass dort nur Körndlfutter und Tofu serviert werden, irrt gewaltig. „Die meisten sind erstaunt, wenn ich ihnen sage, dass wir auch Fleisch servieren. Und viele glauben auch, dass der Arzt kocht und sich einer Apotheke bedient“, schildert Karl Reiter beim „Krone“-Lokalaugenschein am Achensee schmunzelnd.

Yin und Yang aufbauen
Was hat es dann mit dem Gesundheits-Restaurant auf sich? „Küchenchef Fabian Leinich und TCM-Arzt Philipp Wu verbinden die fernöstlichen Heilkünste mit der Kulinarik der Alpen. So kann man sein Qi, seine Lebensenergie, optimal fließen lassen. Neben speziellen Speisen, die Yin und Yang aufbauen, wird eine Reihe an vegetarischen und veganen Gerichten angeboten“, erzählt der Hausherr.  Die Zutaten dafür entstammen natürlich der heimischen und nachhaltigen Landwirtschaft. Abgerundet wird das Ganze mit Gewürzen nach den fünf Elementen Feuer, Erde, Luft, Wasser und Metall. „Jedes Gewürz hat seine positive Wirkung auf den Körper“, sagt Reiter. Nicht fehlen darf die Teebar mit ausgleichenden Kräuterkombinationen!

Kuzu - gut gegen Krebs
Für Küchenchef Leinich ist übrigens Kuzu momentan die wertvollste Zutat in seinen Speisen: Die Wurzeln der asiatischen Heilpflanze sind ein traditionelles Bindemittel - aber auch ein Wundermittel in der Krebsvorsorge.

Markus Gassler
Markus Gassler

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Schaumgebremst
Rapid: Keine Weihnachten wie immer
Fußball National
System machtlos
Bub (13) bedroht Mitschüler mit Umbringen
Oberösterreich
„Krone“-Interview
Teamchef Foda: „Es gibt Wichtigeres als Fußball“
Fußball National
„Heiße Weihnachten“
Schöne Liz Hurley postet supersexy Bikini-Video
Video Stars & Society
Überfall in Ottakring
Elf Jahre Haft für zwei Beteiligte an Postraub
Österreich
Deutsche Bundesliga
Dortmund-Pleite, Hinteregger nach Tor verletzt out
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International
Tirol Wetter
-4° / 3°
bedeckt
-5° / 2°
bedeckt
-7° / 1°
bedeckt
-5° / 2°
bedeckt
-7° / -1°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.