30.08.2018 12:05 |

Polizei sucht Kombi

Pkw-Lenker ergriff nach Unfall auf Alm die Flucht

Nach einem schwarzen Kombi-Fahrzeug fahndet die Polizei. Der Lenker des Autos hatte am Dienstag auf einer Alm im Außerfern durch rücksichtsloses Verhalten eine Radfahrerkollision verursacht, bei der es zwei Verletzte gab und dann die Fahrerflucht ergriffen.

Ereignet hat sich der Vorfall - wie die Polizei nun mitteilt - am 28. August gegen 13.45 Uhr. Eine 38-jährige Deutsche und deren beiden Söhne waren mit E-Bikes auf der Ludwig-Ganghoferstraße von der Ehrwalder Alm talwärts unterwegs, als ihnen ein bergwärts fahrender Pkw entgegenkam. Obwohl der Pkw-Lenker die Radfahrergruppe gesehen haben musste, steuerte er sein Auto an einem auf der Fahrbahn abgestellten Lkw vorbei. Dadurch mussten die Deutsche und ihr 13-jähriger Sohn die Räder stark abbremsen. Dennoch streifte die Frau mit ihrem E-Bike den Pkw, geriet ins Straucheln und touchierte dann mit dem Rad ihres Sohnes.

Anrainer versorgten die Verletzten
Der Pkw-Lenker, der den auch den Unfall bemerkt haben muss, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Ehrwalder Alm fort und beging somit Fahrerflucht. Die 38- und der 13-Jährige wurden durch den Unfall zwar verletzt, sie konnten jedoch nach der Erstversorgung durch Anrainer ihre Fahrt nach Garmisch fortsetzen. Beim flüchtigen Fahrzeug dürfte es sich laut Polizeibericht um einen schwarzen Kombi handeln, welcher eine Beschädigung auf der Fahrerseite aufweisen müsste. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Lermoos erbeten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 5°
wolkig
-2° / 3°
heiter
-0° / 2°
wolkig
-2° / 2°
heiter
0° / 4°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)