Mi, 22. August 2018

23-Jähriger in U-Haft

23.07.2018 10:38

Überfall auf Trafik: Verdächtiger ausgeforscht!

Nach einem Raubüberfall auf eine Trafik in Wattens ist ein 23-Jähriger als mutmaßlicher Täter ausgeforscht worden. Laut Polizei sei der junge Mann geständig, die Trafik am 15. Juni mit einer Schreckschusspistole überfallen zu haben. Dabei soll ihn seine 20-jährige Freundin unterstützt haben. Der mutmaßliche Täter sitzt nun in U-Haft, dessen Komplizin wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Der 23-Jährige soll die Trafik kurz nach 17.00 Uhr betreten und die Angestellte mit der Pistole bedroht haben. Als die Frau der Forderung nach Geld nicht nachkam und in Richtung des Mannes ging, lief dieser wieder aus dem Geschäft. Die Angestellte wollte den Täter verfolgen, bis dieser schließlich auf der Straße seine Pistole auf den Boden richtete und zwei Schüsse aus einer Schreckschusspistole abfeuerte. Da die Frau daraufhin husten musste, gingen die Ermittler davon aus, dass die Waffe mit einer Reizstoffpatrone geladen war.

In Justizanstalt eingeliefert
Der Mann hatte danach die Flucht ergriffen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb damals ohne Erfolg. Jetzt konnte der 23-Jährige nach umfangreichen Ermittlungen ausgeforscht werden. Sein Motiv: Geldnot. Der Einheimische wurde festgenommen und in die Innsbrucker Justizanstalt eingeliefert. Mittlerweile wurde über ihn die U-Haft verhängt.

Freundin als Komplizin
Bei den Ermittlungen habe sich zudem der Verdacht ergeben, dass der 23-Jährige von seiner Freundin unterstützt worden sei. Bei der Einvernahme der Frau habe diese das dann auch zugegeben, so die Polizei. Die 20-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.