Do, 16. August 2018

Frühe und reiche Ernte

21.07.2018 06:00

Steirischer Obstgarten voller denn je

Das große Pflücken hat begonnen! Zwetschken, Pfirsiche, Schwarzbeeren, Äpfel und sogar schon die ersten Birnen: Hobbygärtnern wie Landwirten beschert der heurige Sommer jede Menge Arbeit, denn die steirischen Obstgärten sind voll wie selten zuvor. Das ideale Wetter ließ viele Sorten auch früher reifen.

1,35 Kilo - nur eine Paradeiser! Die Dimensionen von Walter Gratzers Gemüse, das der sympathische Landwirt vom Hühnerberg zur Zeit am Grazer Kaiser-Josef-Markt anbietet, beeindrucken. Aber nicht nur das!

Ein Rundgang durch einen der vielen Bauernmärkte in der Steiermark ist dieser Tage ein Geschenk für alle Sinne: Gemüse und Obst in Hülle und Fülle, in allen Farben und Formen. Eine Schande, wer sogar jetzt noch zu Kirschen aus Werweißwoher greift.

Einzelne Betriebe hatten Wetter-Pech
„Die Witterungsverhältnisse waren und sind heuer optimal, in der Steiermark kann man sich zweifelsohne über ein gutes Obstjahr freuen“, hat Obstbaudirektor Wolfgang Mazelle nach mageren Jahren endlich wieder gute Nachrichten parat. Allerdings hätten es nicht alle Bauern so gut erwischt: „Kleinräumig gab es leider immer wieder zu viel Regen oder etwa Hagel, weshalb es bei einzelnen Betrieben mitunter schlecht ausschaut“, betont der Experte.

Volle Verkaufstische
Glück gehabt hat man beim gemeinschaftsgetragenen Jaklhof in Kainbach bei Graz: „Bei uns gibt’s heuer von allem viel!“, lacht Milena und zeigt uns ihre vielen Kisterln unterm Ladentisch, randvoll mit köstlichem Obst und Gemüse. „Alles bio“, fügt die Frau hinzu.

Birnen 14 Tage früher
Sogar die ersten Birnen sind bereits reif: „Wir haben frühreife Sorten, die Ernte hat vor ein paar Tagen begonnen“, erzählt Sabine Derler vom Obsthof Nuster in Hof-Präbach. Und auch das Lieblingsobst der Steirer gibt’s jetzt erntefrisch zu haben: heurige Äpfel der Sorten Summerred und Delbar. Na dann - guten Appetit!

Barbara Winkler
Barbara Winkler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.