Fr, 19. Oktober 2018

Schon 19. Kongress:

16.05.2018 18:29

Loretto-Fest wächst: 10.000 Jugendliche erwartet

Der Dom erstrahlt am Wochenende wieder in allen Farben: Die Loretto Bewegung feiert zum 19. Mal ihren Pfingstkongress. Bis zu 10.000 Jugendliche aus 28 Ländern werden ab Freitag in die Altstadt strömen. Angefangen vom Musical bis zum Abend der Barmherzigkeit erwartet die gläubige Jugend ein buntes Programm.

Noch wird im Dom eifrig geschraubt und gehämmert. Die ersten Lichtproben tauchen die alten Mauern schon in bunte Farben. 320 Freiwillige in 26 Teams sind im Einsatz und schenken an die 12.000 Stunden ihrer Zeit. Am Wochenende werden hier tausende Jugendlich feiern, beten und singen.

Die Lorettos sind von dem Ansturm selbst überwältigt: „Vor 19 Jahren haben wir mit 100 Jugendlichen begonnen. Jedes Jahr werden es mehr“, freut sich Gründer Georg Mayr Melnhof. Dom und Dom-Zelt werden schon fast zu klein

Die  Predigten beim Pfingstkongress wirken modern und hipp, und gehen unter die Haut. Erwartet wird heuer auch Andreas Boppart, Youtube Star und Gründer von „Campus für Christen Schweiz“. Mit seiner witzigen, aber tiefgründigen Art zu predigten spricht er die Jugend in Massen an.

Die Höhepunkte haben sich bewährt: Ein Musical - geschrieben von Noah, Jakob, Theresa und Philipp -  wird wieder den Kongress am Freitag eröffnen. Ein zeitloses Thema bewegt: Wie werden Menschen von Gott berufen? Vom Alten Testament bis heute Auch eine Überraschung wartet am Samstag.

„Es ist unser Ziel, altes Gemäuer mit Leben zu füllen“, informiert Mayr Melnhof voller Vorfreude. Stimmungsvoll auch: Der Zug auf die Festung. Der Samstagabend ist ganz der Barmherzigkeit gewidmet: Der Dom und der Domplatz verwandeln sich dann in einen riesigen Beichtstuhl.

Die Jugendlichen kommen aus 28 Nationen: Auch Länder wie die Ukraine oder Ungarn schicken  Gruppen. Sie beziehen in Salzburg unterschiedliche Quartiere: Vom Matratzenlager in Schulen bis zur Pension.

Es gibt immer ein friedliches Miteinander mit den Pfingstfestspielen: „Es geht überall um Musik, Botschaft und Schönheit.“ Die Lorettos sind Magnet für eine friedliche Jugend. Mayr Melnhof: „Es gab in all den Jahren keinen einzigen Einsatz und keine Anzeige.“ Alle Infos (live via Youtube und Facebook): loretto.at

Sabine Salzmann
Sabine Salzmann

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.