Mo, 22. Oktober 2018

Winzertreffen:

01.05.2018 08:11

Koryphäen und Quereinsteiger

Döllerers Winzertour fand im Schloss Fuschl den krönenden Abschluss:

„Die Winzertour, die nach München, Kitzbühel und Lech in Schloss Fuschl jedes Jahr ihren krönenden Abschluss findet, schätzen unsere Kunden sehr, zudem ihnen die Elite aus Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, Argentinien und Chile höchstpersönlich den neuen Jahrgang schmackhaft macht“, freut sich Raimund Döllerer.

Zur absoluten Weltspitze zählt Markus Molitor. Der Moselwinzer wurde bereits 2013 für gleich drei seiner Riesling Auslesen mit 100 Parker-Punkten prämiert, und jetzt wurde ihm für den „Bernkasteler Doctor“ sowie zwei Trockenbeeren Auslesen schon wieder diese Ehre zu Teil!

Als Kultfigur kann man Lebemann und Fleischermeister Hans Schwarz bezeichnen. Er ist nicht nur für seinen „Schwarz Rot“ bekannt, sondern lässt auch gemeinsam mit Heinz Velich und Hotelier Karl Reiter mit dem Weingut „Panta Rhei“ am Leithaberg ganz im Sinne der Flussformel des griechischen Philosophen Heraklit im Zusammenfließen der Elemente beständig Neues entstehen. Quasi zu den „Frischlingen“ zählt Alexander Zöller. Der gebürtige Salzburger hat während seinem Studium an der Bodenkultur-Uni seine Liebe zum Wein entdeckt. Er hat 2007 kurzerhand von einer älteren Dame 1,2 ha im Kremstal erworben, um dort den „Stierwascher“ (Gemischter Satz) sowie den „Fucking Terr(i)or“ - ein Grüner Veltliner, den er aus drei verschiedenen Lagen, Klimazonen und Böden vereint - zu kreieren.

Ein Quereinsteiger ist Davis Weszeli. Er kehrte vor ein paar Jahren der IT-Branche und ihrer rasanten Entwicklung den Rücken, um beim Weinbau zu entschleunigen. „Der Rebensaft war schon immer meine Leidenschaft, also habe ich 2011 das Weingut Summerer in Langenlois übernommen und mich auf gereifte Jahrgänge spezialisiert!“

Ein Experte für Edelbrände und Gin ist Christoph Vogl vom Guglhof. „Wir haben unseren Gin Alpin nun mit Safran verfeinert, eine erfrischende Variante für heiße Sommernächte in limitierter Auflage!“

Tina Laske
Tina Laske

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.