So, 19. August 2018

Über 1200 Leser dabei

19.03.2018 10:26

„Krone“-Gondel krönte tollen Skitag in Kitzbühel

Über 1200 „Krone“-Leser waren am Sonntag auf den „Brettln“ und genossen beim „Krone“-Skitag in Kitzbühel Skipass, Schnitzel & Skiservice zum halben Preis! Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck taufte unsere neue „Krone“-Gondel.

Die Wetterfrösche waren nicht gerade optimistisch – doch dann blitzte zeitweise sogar die Sonne durch und begleitete den „Krone“-Skitag am Montag in Kitzbühel. Herrlich!

Zwischen Hahnenkamm, Ehrenbachhöhe und Pengelstein zogen die Skifans ihre Schwünge – manche bis hinüber zum Pass Thurn, wohin die spektakuläre 3S-Bahn in bis zu 400 Meter Höhe den Saukasergraben überspannt. Neu: Eine der Panoramagondeln erstrahlt nun im „Krone“-Design! Das musste natürlich gebührend zelebriert werden, denn in Kitzbühel haben sonst nur die Hahnenkamm-Sieger eine eigene Gondel. Also fungierte niemand geringer als Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck als Taufpatin („Das ist meine erste Gondeltaufe“).

Schnitzel, Selfies und Co.
Genau 1226 „Krone“-Leser freuten sich über das Halbpreis-Ticket an diesem Tag. Andere hatten sogar das ganze „Krone“-Skiwochenende gebucht. Etwa Markus und Martina Sokopf aus Innsbruck, die beim Schnitzelessen (Sonderpreis 8 Euro) strahlten: „Mit TVB-Präsidentin Signe Reisch haben wir das Starthaus der Streif besichtigt. Und dann kam sogar noch Streckenrekordhalter Fritz Strobl vorbei. Da mussten wir natürlich fleißig Selfies machen.“

„Wir kommen 2019 wieder“
Mike und Karin samt Sohn Felix waren über die Landesgrenze aus Salzburg gekommen: „Wir sind eingefleischte Skifahrer und dank der ’Krone‘ haben wir jetzt auch das tolle Gebiet rund um Kitzbühel erlebt.“ Etwa 50 „Krone“-Skifahrer nutzten auch noch die Chance für ein Skiservice zum Spezialpreis. Der Tenor der Teilnehmer: „Wir kommen 2019 gerne wieder.“

Andreas Moser
Andreas Moser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.