25.03.2004 13:21 |

Germanikus

Sandalenfilm mit deutschen Stars

Salve! Wenn sich der bayrische Komödiant Polt ins antike Rom begibt, steht es schlimm um das Genre des "Sandalenfilms"! Germanikus (Polt himself) - mit Blondhaarperücke am bajuwarischen Dickschädel - lässt teutonische Wälder hinter sich, um das römische Reich aus den Angeln zu heben.
Als Lieblingssklave der holden Tusnelda (GiselaSchneeberger), kurz "Tussi" genannt, schafft er den Karrieresprungzum Gladiatoren-Trainer und letztlich zum römischen Kaiser!
 
"Scheißmärtyrer"
Panem et circenses - Brot und Spiele! DeutschlandsAntwort auf "Gladiator", "Ben Hur" oder "Spartakus" ist megaseichtund Schmäh-hatschert (Zitat): "Diese Scheißmärtyrersind der Tod jeder Unterhaltung!" Polts Krampfklamauk poltertgewaltig, ohne zu unterhalten.
 
Von Christina Krisch
Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol