18.12.2008 00:17 |

Leitungen gekappt

Stromausfälle durch Neuschnee

"Leise rieselt der Schnee" - davon kann Graz und die südliche Steiermark nur träumen. Für Weiße Weihnachten haben nur die Obersteirer gute Karten. In Teilen der Ost- und Weststeiermark sorgte der wenige Neuschnee für "Black outs": In Kombination mit Raureif waren Bäume geknickt und auf Stromleitungen gestürzt.
In einigen hundert Haushalten in der Ost- und Weststeiermark fiel in der Nacht auf Dienstag der Strom aus. Zahlreiche Bäume waren geknickt und hatten Stromleitungen gekappt. Schuld daran waren aber keine immensen Schneemassen, denen die Bäume nicht mehr standhalten konnten, sondern eine "Kombination von Raureif durch den Nebel und an die 20 Zentimeter Neuschnee", wie Hannes Rieder von der ZAMG erklärt. Diese leichte Zusatzbelastung reichte aus, um die Bäume zum Umstürzen zu bringen.

300 Mitarbeiter im Einsatz
Bis in die Mittagsstunden des Dienstag hatten dann aber so gut wie alle betroffenen Haushalte - unter anderem in Soboth, Eibiswald, Fischbach, Passail und Weiz - wieder Strom. "Rund 300 Mitarbeiter waren dafür im Einsatz", so Urs Harnik, Sprecher der Energie Steiermark. Und schon während der Nacht arbeiteten 30 an der Wiederherstellung des Stromnetzes.

Erst am Sonntag hatten hunderte Bewohner auf der Pack ohne Strom auskommen müssen. Auch hier hatten zahlreiche umstürzende Bäume die Leitungen gekappt. Der Kalcherkogeltunnel auf der Südautobahn (A2) war von dem "Black out" ebenfalls betroffen.

Kälte aber kein Schnee im Süden
Und wenn schon über das Wetter geredet wird, können wir die Karten gleich auf den Tisch legen: Für Weiße Weihnachten schaut es in den südlichen Teilen der Steiermark sehr schlecht aus. Die Obersteirer sind hingegen schneebegünstigt. "Aber uns allen ist eines gemein: Die Temperaturen werden weihnachtlich kalt," so der ZAMG-Experte, "und zwar mit Wind, Sturm und einigen Schneefällen im Oberland." Im Süden bleibt uns hingegen der Regen erhalten...

von Eva Molitschnig, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.