06.12.2007 15:03 |

Von Pkw erfasst

Pensionist bei Unfall getötet - Bub verletzt

Zwei schwere Unfälle, bei denen Autofahrer Fußgänger übersehen haben, sind am Mittwoch in der Steiermark passiert. Ein 87-jähriger Pensionist wollte eine Straße überqueren, er wurde von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert - für ihn kam jede Hilfe zu spät. Auf einem Schutzweg ist außerdem ein elfjähriger Schüler von einem Auto erfasst und 16 Meter weit geschleudert worden, der Bub hat eine Gehirnerschütterung und Prellungen erlitten.

Der Unfall mit dem 87-jährigen Fußgänger ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der B113 in Trieben (Bezirk Liezen), als sich der Mann gerade am Heimweg befand. Er wollte eine Straße überqueren, als er vom Auto eines 38-jährigen Lenkers aus dem Bezirk Liezen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Laut dem Beamten hatten schlechte Sicht und Fahrbahnnässe geherrscht; der Pensionist war dunkel bekleidet gewesen. Für den Pensionisten kam jede Hilfe zu spät, so ein Beamter der Polizeiinspektion Trieben. Der Fahrer dürfte den Mann in der Dunkelheit übersehen haben.

Gegen 16.30 Uhr hat sich der Unfall, bei dem ein elfjähriger Schüler verletzt wurde, auf der Hartberger Straße in Gleisdorf (Bezirk Weiz) zugetragen. Der Bub ist auf einem Schutzweg von einem Pkw erfasst und rund 16 Meter in ein Blumenbeet geschleudert worden. Das Kind wollte gerade eine Straße überqueren - das dürfte ein 42-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Weiz übersehen haben. Der Bub erlitt eine Gehirnerschütterung und Prellungen, so die Sicherheitsdirektion Steiermark. Er wurde in das LKH Graz eingeliefert und musste in der Grazer Kinderchirurgie stationär aufgenommen werden.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 34°
heiter
18° / 33°
heiter
18° / 34°
heiter
19° / 31°
heiter
17° / 29°
einzelne Regenschauer