Mo, 20. August 2018

VCÖ-Umfrage:

18.08.2017 15:34

Steirische Bahnhöfe schneiden bei Test gut ab

Welcher Bahnhof ist der schönste im ganzen Land? Beim aktuellen Test des VCÖ, bei dem fast 14.000 Personen befragt wurden, konnten sich die steirischen Bahnhöfe ausgezeichnete Platzierungen holen. Die Umfrage zeigt außerdem, dass die Digitalisierung endgültig im Bahnbetrieb angekommen ist. Barrierefreiheit und Erreichbarkeit werden weiterhin wichtiger.

Als Musterschüler zeigen sich die steirischen Bahnhöfe im Ranking des VCÖ (Verkehrsclub Österreich). Der im Frühjahr eröffnete Bahnhof in Liezen springt auf den österreichweit ersten Platz der kleinen Bahnhöfe. In der Kategorie "Außerhalb der Landeshauptstädte" holt Leoben den zweiten und Bruck den dritten Platz. An der Spitze der Hauptstadt-Wertung steht zwar der Wiener Hauptbahnhof, Graz drängt sich aber vom siebten Platz im Vorjahr auf den vierten. Die Erreichbarkeit mit anderen Öffis und dem Rad sowie Barrierefreiheit waren entscheidende Faktoren.

Smartphones immer wichtiger
Außerdem hat der Test gezeigt, dass Smartphones nicht mehr wegzudenken sind: 87 Prozent kaufen ihr Ticket online, checken Verbindungen oder nutzen andere digitale Angebote. Drei Viertel surfen während der Fahrt im mobilen Internet, 77 Prozent telefonieren. "Internet und Smartphone machen das Bahnfahren einfacher", sagt Markus Gansterer vom VCÖ. In Sachen Datenverbindung gibt es noch Aufholbedarf, insgesamt fällt das Zeugnis aber positiv aus: Die steirischen Fahrgäste geben die Gesamtnote 1,7.

Hannah Michaeler, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.