Sa, 15. Dezember 2018

Am Wolfgangsee

06.06.2017 09:14

Viel Stimmung beim 20-Jahre-Fressnapf-Sommerfest

Am vergangenen Sonntag fand am Wolfgangsee das 20-Jahre-Fressnapf-Sommerfest mit 800 Gästen statt. "Vor 20 Jahren hat die erste Fressnapf Filiale eröffnet. Heute stehen wir bei 125 Standorten und mehr als 800 Mitarbeitern. Für dieses Engagement wollen wir uns bei unserem Team bedanken und gemeinsam feiern", betont Geschäftsführer Hermann Aigner. "Krone"-Tierexpertin Maggie Entenfellner führte als Moderatorin durch den Abend.

Das Sommerfest im Salzkammergut sei auch ein Dankeschön an alle Fressnapf-Mitarbeiter -  für ihre kompetente Arbeit und ihr Engagement, so Hermann Aigner: "2016 haben wir mit 156,6 Millionen Euro einen neuen Rekordumsatz erreicht, der ohne unsere engagierten Mitarbeiter nicht möglich gewesen wäre. Das Sommerfest ist ein kleiner Teil davon, ihnen Danke zu sagen."

Länderübergreifende Zusammenarbeit
Neben den 800 Mitarbeitern sind auch Torsten Toeller, Gründer der Fressnapf-Gruppe, und Alfred Glander, CEO der Fressnapf-Gruppe, aus Deutschland zum Event angereist: "Österreich ist unser stärkster Auslandsmarkt und wir freuen uns, gemeinsam mit den österreichischen Mitarbeitenden diesen besonderen Tag erleben und ihre tolle Arbeit feiern zu dürfen", freut sich Torsten Toeller.

Stimmungsvolles Programm am Wolfgangsee
In der einzigartigen Atmosphäre der scalaria am Wolfgangsee genossen die Gäste verschiedene Showacts und stimmungsvolle Live-Musik. Abgerundet wurde der gemeinsame Tag durch ein Feuerwerk am See und eine Fressnapf-Jubiläumsparty, bei der eine Live-Band für Stimmung sorgte. Bei einer Tombola konnten die teilnehmenden Mitarbeitendenzudem einen Audi A1 gewinnen. "Krone"-Tierexpertin Maggie Entenfellner führte als Moderatorin durch den Abend.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Eishockey-Legionäre
Niederlagen für Raffl und Vanek in der NHL
Eishockey
Probleme bei Griffiths
Spielsucht? Bewegende Botschaft der Celtic-Fans
Fußball International
Bayerns Flügelflitzer
Vorzeitiges Karriereende? Coman rudert zurück
Fußball International
Verschärfte Sex-Regeln
Facebook verbietet Usern sexuelle Andeutungen
Digital
Werner wehrt sich
Leipzigs Rangnick stellt seinen Stürmer zur Rede
Fußball International
Der will nur spielen
David Alaba ballert sich durch „Call of Duty“
Video Digital
Vorfreude bei Letsch
Austria vor Derby: „Eine Riesenchance für uns!“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.