Mo, 22. Oktober 2018

Neuer Standort

16.05.2017 17:52

Kindberg behält seine Postfiliale

Die Stadt Kindberg verliert ihre Postfiliale nicht! Sie zieht allerdings von der Hauptstraße an den alten Standort in der Ungerfeldgasse. Der Umzug soll spätestens im September oder Oktober erfolgen, bis dahin wird umgebaut. Postmitarbeiter sollen in etwa 25 Stunden in der Woche anwesend sein, es wird eine Selbstbedienungszone mit Brief- und Paketaufgabestation geben.

Gemeinsam mit Straß, Wies und Landl wurde die Postfiliale Kindberg im März bei der Regulierungsbehörde zur Schließung angemeldet. Simpler Grund: Alle Standorte sind nicht rentabel. In Kindberg war der Aufschrei am größten. Am Dienstag konnte SP-Bürgermeister Christian Sander dann verkünden, dass es weiter eine Postfiliale geben wird. Die genauen Öffnungszeiten und Anwesenheitsstunden des Personals müssen allerdings noch festgelegt werden.

In Straß, Wies und Landl soll künftig ein Postpartner zur Verfügung stehen.

Jakob Traby, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.