12.04.2017 09:18 |

Besucher willkommen

Bären in Arbesbach bekamen neuen Spielplatz

Alle Bären sind nach einer ausgiebigen Winterruhe wieder wach: Der von den "Vier Pfoten" geführte Bärenwald Arbesbach öffnete daher vor kurzem wieder seine Pforten für die neue Besuchersaison. Nicht nur die Bären, sondern auch die Gäste können sich über eine Neuigkeit freuen: Ein eigener "Bärenspielplatz" wurde gebaut, mit viel Möglichkeiten für die Tiere, sich auszutoben.

"Wir haben das Glück, sehr engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter zu haben. Mein Dank gilt besonders den Brüdern Fritz und Karl Fuchs, die  diesen Spielplatz über den Winter gebaut haben", sagt die Betriebsleiterin des Bärenwald, Sigrid Zederbauer. "Er liegt auch recht günstig gleich neben dem Spielplatz für die Kinder. Ich hoffe, dass sie und alle Erwachsenen dadurch einiges zum Sehen und auch zum Lachen haben werden."

Man kann den neuen Spielplatz durchaus als einen "Motorikpark" für Bären bezeichnen. "In erster Linie wollte ich den Tieren eine Freude machen. Es tut ihnen  sicher gut, wenn sie ihre alten Gliedmaßen noch motorisch sinnvoll bewegen" schildert Fritz Fuchs. "Und wenn ich zusehe, wie die einzelnen Bären unterschiedliche Techniken anwenden, um an das auf den Spielgeräten verteilte Futter zu gelangen, dann bin ich einfach zufrieden", so Fuchs.

Eine weitere Neuigkeit: Seit kurzem gibt es mehrere Führungen pro Woche. Diese Rundgänge um die Gehege finden zu fixen Uhrzeiten, auch ohne Anmeldung, statt. Damit möchte das Team des Bärenwald eine spontane und unkomplizierte Ausflugsgestaltung ermöglichen. Jeden Mittwoch und Freitag um 15 Uhr, am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 10:30 Uhr kann man an diesem ca. einstündigen Rundgang teilnehmen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sexy Wag zeigt Trick
High Heels und Dessous: Irinas Trick geht viral
Fußball International
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International

Newsletter