Do, 20. September 2018

Wildon

10.01.2017 11:15

Pkw krachte in Haus

Die Straße war glatt, der Lenker viel zu schnell unterwegs - schließlich krachte er beim Steinbruch Weitendorf (Wildon) in die Mauer eines abbruchreifen Hauses.

Der Mann dürfte die Straßenverhältnisse nicht richtig eingeschätzt haben: Er krachte am Sonntag mit seinem Auto in Weitendorf (Wildon) in ein Gebäude des angrenzenden Steinbruchs. Durch die Wucht des Aufpralls waren Mauerteile auf das Fahrzeug gefallen. Da die Rettung der verletzten Person im Bereich des vermutlich einsturzgefährdeten Hauses nicht möglich war, wurde von der Einsatzleitung der Feuerwehr angeordnet, den Pkw mit Hilfe einer Seilwinde aus dem Gefahrenbereich zu ziehen. Danach konnten die Sanitäter ungehindert zum Fahrzeuglenker vordringen. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades geborgen.

Die Feuerwehren Weitendorf und Wildon nahmen weitere technische Sicherheitsmaßnahmen vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.