Mi, 21. November 2018

Erste Spuren:

21.10.2016 09:32

Ermittler sind der Werkzeug-Bande auf den Fersen

Erneut gingen Einbrecher nahe der Grenze zu Tschechien auf Beutezug. Im Visier der Kriminellen: Werkzeugschuppen von Landwirten in Neuriegers im Bezirk Waidhofen an der Thaya. Doch diesmal hatten sich die Täter verrechnet. Sie wurden von einem Bauern ertappt, flüchteten ohne Diebsgut - und hinterließen Spuren.

Erst vor wenigen Wochen hatten Unbekannte, wie berichtet, in einer Nacht drei Gehöfte in Ziernreith heimgesucht. Damals stahlen die Täter so viele teure Arbeitsgeräte, dass sie die Beute mit Scheibtruhe und Mörteltrog zu ihrem Fluchtwagen schleppen mussten. Diesmal schlug eine der berüchtigten Werkzeug-Banden im Nachbarort Neuriegers zu, ebenfalls nahezu nur einen Steinwurf von Tschechien entfernt. Die Polizei geht davon aus, dass in beiden Nächten dieselben Einbrecher durch die Dörfer an der Grenze gestreift sind. Allerdings: Ab sofort sind die Ermittler in der Region den Kriminellen auf den Fersen. An einem Tatort wurden die Eindringlinge vom Besitzer verjagt, als sie das Scheunentor aufgebrochen hatten. Ermittler stellten daraufhin DNA-Spuren und Schuhabdrücke sicher. Ebenso bei einem weiteren Anwesen im Ort, von wo die Werkzeug-Bande offenbar ebenfalls ohne Beute geflüchtet war.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Trauerminute in Kanada
Speed-Asse gedenken verstorbenem Ski-Talent
Wintersport
Kampfansage an BVB
Bayerns Boateng: „Darum gibt es keine Wachablöse!“
Fußball International
Micky-Preise gewinnen
Die mächtigste Maus der Welt ist 90 Jahre jung!
Gewinnspiele
Schmerzerfüllt
Andreas Gabalier nach Schulterverletzung tapfer
Video Stars & Society
Sorge um Schlagerstar
Karel Gott seit mehreren Tagen im Krankenhaus
Video Stars & Society
Vier hinten, zwei vorn
Samsungs Galaxy S10 soll sechs Kameras bekommen
Elektronik
Hollywoodstar getrennt
Robert De Niro: Ehe-Aus nach mehr als 20 Jahren
Video Stars & Society
„Deep Dive“-Trailer
Open-World-Action von „Just Cause 4“ im Überblick
Video Digital
„Fliegende Grätsche“
Hässliche Attacke! Dieses Foul wird zur Straftat
Video Sport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.