Di, 19. März 2019
12.09.2016 13:32

Festgenommen:

Holländer wollte keine Maut zahlen und flippte aus

Auf der Heimfahrt vom Urlaub ließ Samstagmittag bei der Mautstelle in St. Michael ein 50-jähriger Holländer seinen Aggressionen freien Lauf. Er weigerte sich, die Mautgebühr zu zahlen, schlug auf einen Angestellten ein und beschimpfte die Polizeibeamten. Nun muss der Randalierer mit einer saftigen Strafe rechnen.

Als der Holländer - er ist Steuerberater von Beruf - die Maut in Höhe von 8,50 Euro bezahlen sollte, bekam er plötzlich einen hochroten Kopf. Der 50-Jährige weigerte sich, weil seiner Meinung nach die Entrichtung der Gebühr in Graz hätte angekündigt werden müssen.

Faustschlag statt Mautgeld
Ein Angestellter wollte den Streit schlichten - und bekam dafür einen Faustschlag ins Gesicht. Auch die Beamten der Autobahnpolizei Gleinalm hatten keine Chance, den Randalierer zu beruhigen - im Gegenteil. Bei der Einvernahme wurde der Holländer immer aggressiver. Die Uniformierten befürchteten, dass sie der Rasende attackieren könnte und nahmen ihn fest.

Einige Stunden später durfte der Holländer, weil er sich beruhigt hatte, wieder gehen. Er bekam ein Fahrverbot, worauf sich seine Frau ans Steuer setzte. Der Vorfall kommt den Mann nun wohl teuer zu stehen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Fußballerwahl
Marko Arnautovic ist Fußballer des Jahres!
Fußball International
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Herren
Fußball National
Trainer des Jahres
Marco Rose sorgt für eine Salzburg-Premiere
Fußball National
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Trainern
Fußball National
Stolzer Gregoritsch
Triumph der Gemeinschaft! Special Award für U21!
Fußball National
„Ist etwas Besonderes“
Rapidler Müldür ist Lotterien-Jungstar des Jahres
Fußball National
„Eine riesige Ehre“
Viktoria Schnaderbeck von Fan-Zuspruch überwältigt
Fußball National
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Damen
Fußball National
„War schon emotional“
Alex Berger: Comeback nach 7 Monaten Verletzung!
Sport-Mix
Ruttensteiner-„Deal“
Markus Rogan wird Mentalcoach von Israels Kickern!
Fußball International
Steiermark Wetter
1° / 9°
stark bewölkt
2° / 9°
stark bewölkt
2° / 9°
bedeckt
1° / 9°
wolkig
-1° / 6°
Schneeregen

Newsletter