Während der Fahrt

Einsatz in Steiermark: Geländefahrzeug in Flammen

Steiermark
10.07.2024 11:00

Feuerwehreinsatz Dienstagabend am Hauser Kaibling in der Obersteiermark: Ein Geländefahrzeug hatte während der Fahrt zu brennen begonnen. Der Lenker (66) konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. 

Gegen 19.30 Uhr fuhr der 66-jährige Fahrzeuglenker am Hauser Kaibling in Richtung Kaibling Alm. Dabei bemerkte der Steirer während der Fahrt auf einer Schotterstraße, dass es aus seinem Wagen rauchte. Der 66-Jährige stoppte, brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Einsatzkräfte.

(Bild: FF Haus)
(Bild: FF Haus)
(Bild: FF Haus)

Geländewagen kippte um
Kurz darauf stand der grüne Geländewagen bereits in Vollbrand. Er rollte noch einige Meter bergab und kippte dann an einem Hang bergwärts um. Aufgrund der langen Anfahrt der FF Haus und Oberhaus zum Einsatzort war das Vehikel beim Eintreffen schon vollständig ausgebrannt.

Um den anliegenden Wald zu schützen, wurden auch an der angrenzenden Böschung Löscharbeiten durchgeführt und der Wald mit Wasser benetzt. Der Lenker blieb unverletzt. Brandursache dürfte ein technisches Gebrechen gewesen sein.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele