Fan-Ansturm bei Sturm

Das plant Leoben fürs „Spiel des Jahrhunderts“

Steiermark
27.02.2024 08:00

Die steirischen Fußball-Fans stürmen die Stadien! Bei Sturm herrschte schon am Montag ein Mega-Ansturm auf Tickets für das Europacup-Duell in der nächsten Woche gegen Lille. Und in Leoben wollen Tausende den Cup-Kracher von DSV gegen Rapid am 3. April sehen. 

Am Montag startete Sturm für den Achtelfinal-Schlager in der Conference League gegen Lille den geschützten Vorverkauf für Abonnenten - die Folge: Vor den Fanshops der Schwarzen standen sich die Leute die Füße in den Bauch. „Ich bin sicher mehr als 30 Minuten angestanden“, sagte ein Sturm-Knofel und grinste erleichtert: „Ich habe zum Glück noch Tickets bekommen.“

Auch auf der Klub-Homepage war der Ansturm gewaltig, mussten sich die Fans im „Warteraum“ in Geduld üben. Doch viele Anhänger werden wohl durch die Finger schauen. Montagabend waren bereits rund 6000 Karten für das Heimspiel gegen die Franzosen am 7. März weg

VIP-Zelt für Rapid
Aber nicht bloß die schwarz-weißen Knofel rennen dem Klub bezüglich Karten die Türen ein. Auch in Leoben stürmen die Zuschauer die Kassen: Alle wollen den Cup-Kracher gegen Rapid sehen! „Wir hätten das Stadion schon jetzt dreimal ausverkaufen können, so groß ist das Interesse. An die 20.000 Anfragen haben wir schon gehabt“, sagt Mario Bichler, „für uns ist es das Spiel des Jahrhunderts!“

Der Zweitligist, der sensationell im Halbfinale steht, hat dafür einiges geplant: „Es werden zwei Zusatztribünen errichtet, eine nur für Rapid-Fans hinter dem Tor. Dazu stellen wir eigens ein VIP-Zelt für unsere Gäste aus Wien auf“, sagt der DSV-Obmann.

Der Vorverkauf für Dauerkartenbesitzer hat Montag begonnen. „Innerhalb von nur vier Stunden waren 3000 Sitzplätze weg, jetzt gibt es nur mehr Restkarten“, sagt Bichler. Das letzte Cup-Duell mit Rapid gab es unter den Hochöfen übrigens im September 2008: Damals gewannen die Hütteldorfer in Donawitz nach Verlängerung. Nach 90 Minuten war es 1:1 gestanden, danach trafen nur mehr die Gäste. 4500 Fans sahen seinerzeit das Cup-Duell in Runde zwei, diesmal werden es doppelt so viele sein!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele