In Oberschenkel

Sohn stach Vater in Tirol mit Küchenmesser

Tirol
14.09.2023 20:00

Komplett eskaliert ist ein Streit zwischen einem 18-jährigen Türken und seinem 62-jährigen Vater in Wörgl. Zuerst fielen Drohungen, schließlich wurde der Sohn handgreiflich. Nach einer Attacke mit einem Küchenmesser wurde der Vater in ein Krankenhaus eingeliefert, der Sohn festgenommen.

Ein 18-jähriger Türke ist Donnerstagnachmittag in Wörgl in Tirol (Bezirk Kufstein) vor einer Wohnungstür auf seinen 62-jährigen Vater zugerannt und hat mit einem Küchenmesser in dessen linken Oberschenkel gestochen. Der Mann wurde dabei verletzt und musste anschließend im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Zuvor hatten Polizisten und der Vater nach einem Streit noch mehrmals vergeblich versucht, den Sohn zum Öffnen der Tür zu bewegen.

Vater rief Polizei
Der 18-Jährige wurde von den Beamten festgenommen. Ihn erwartete eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck. Der Tat war ein Streit zwischen Vater und Sohn in der gemeinsamen Wohnung vorausgegangen. Dabei bedrohte der Jugendliche den 62-jährigen Türken. Schließlich schaltete der Vater die Exekutive ein.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol



Kostenlose Spiele