600.000-€-Investition

Neue Photovoltaik-Anlage beim Bosrucktunnel

Steiermark
27.06.2023 20:00

Weniger als ein Jahr nach dem Baubeginn konnte die Asfinag nun eine weitere große Photovoltaik-Anlage in der Obersteiermark in Betrieb nehmen. Auf den Südportalen des Bosrucktunnels auf der A 9 Pyhrnautobahn liefert eine 265 kWpeak-Anlage künftig pro Jahr mehr als 240.000 Kilowattstunden grünen Strom, der gleich direkt in den Tunnel eingespeist und verbraucht wird.

„Unser Ziel ist, bis 2030 bilanziell stromautark zu sein“, sagen die Asfinag-Vorstände Hartwig Hufnagl und Josef Fiala. „Diese Anlage auf dem Bosrucktunnel-Portal ist der nächste, große Schritt hin zu diesem wichtigen Ziel. Allein in der Steiermark sind zudem fünf weitere bereits in Planung.“ Zusätzlich zur Errichtung von PV investiert die Asfinag auch im Bereich Stromeinsparung. Vor allem der Tausch der Beleuchtung, die Optimierung der Lichtsteuerung und der Umstieg auf LED bringen eine deutliche Reduktion von Stromverbrauch und Kosten.

708 Paneele auf 1300 Quadratmeter Dachfläche
Die PV-Anlage Bosruck besteht aus genau 708 Modulen, die auf 1300 Quadratmetern Dachfläche bei optimaler Sonneneinstrahlung umgerechnet den Strombedarf von 30 bis 40 Einfamilienhäusern produzieren. Gerade die Spitzenverbräuche des Tunnels können somit jetzt zu einem Teil mit erneuerbarer Energie abgedeckt werden. Die Investition für diese PV-Anlage betrug knapp 600.000 Euro.

32 Anlagen österreichweit
Die Asfinag hat in ganz Österreich bereits zahlreiche PV-Projekte realisiert. 32 erneuerbare Energieanlagen auf Tunnelportalen und Dach- und Freiflächen sowie zwei Kleinwasserkraftwerke erzeugen rund 3900 Kilowatt-Peak zur Eigenversorgung. Unter anderem produzieren die steirischen Autobahnmeistereien Unterwald und Knittelfeld ihren eigenen grünen Strom, ebenso die Standorte Villach, Lieserhofen und Klagenfurt in Kärnten sowie Inzersdorf in Wien, Ansfelden in Oberösterreich, Salzburg-Liefering und Bruck/Leitha in Niederösterreich. Auf Tunnelportalen sind Anlagen unter anderen in Betrieb auf den A 10-Tunnel Trebesing, Katschberg und Wolfsberg in Kärnten, auf der S 10 in Oberösterreich der Tunnel Manzenreith, auf der S 1 in Niederösterreich/Wien der Tunnel Rustenfeld sowie in der Steiermark auf der A 2 der Herzogbergtunnel und auf der A 9 Pyhrnautobahn bereits seit 2013 der Plabutschtunnel bei Graz.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele