Initiative gestartet

Wie man Jugendliche zum Lehrberuf animieren will

Niederösterreich
27.06.2023 16:01

Mit der neuen Initiative „Fame“ der NÖ Sozialpartner will man Jugendliche für Lehrberufe begeistern. Zahlreiche Projekte wurden ins Leben gerufen, um auf die Vielfalt des Lehrberufes aufmerksam zu machen. Als Vorbilder und Botschafter gelten die NÖ Sieger der World - und EuroSkills. 

In Niederösterreich haben heuer bereits 5439 junge Menschen eine Lehre begonnen. Trotzdem verzeichnen mehr als 54 % aller Betriebe leere Stellen. Um dem Mitarbeitermangel entgegenzuwirken wurde „FAME" ins Leben gerufen. Im Zuge dieser neuen Initiative sollen Lehrlinge vor den Vorhang geholt und die Wichtigkeit der Lehre sichtbar gemacht werden. Vor dem Rathaus in St. Pölten wurden die Hände von jungen Welt- und Europameistern aus allen Berufsbranchen in Beton gegossen.

Gemeinsame Aktivitäten der Sozialpartner
Die Berufsorientierungsapp „BOtogo“ bietet Hilfestellung bei der Berufswahl, indem sie beim Erkunden der eigenen Talente unterstützt. Mit „Lets Waltz“ haben Lehrlinge aus allen Bereichen der NÖ Wirtschaft die Möglichkeit, vier Wochen im Ausland in einem zum Lehrberuf passenden Betrieb mitzuarbeiten. An der pädagogischen Hochschule in Baden startet im Oktober der erste Masterlehrgang für Berufsorientierung.

Zitat Icon

Es ist essenziell, die Arbeitskräfte von heute gut auf die Arbeitsplätze von morgen vorzubereiten

Matthias Stadler, St. Pöltens Bürgermeister

Dieses Jahr finden in Danzig die Berufseuropaschaften „EuroSkills" statt, bei denen an 3 Wettbewerbstagen die Spitzenleistungen von jungen Fachkräften aus 30 Ländern im Mittelpunkt stehen. Sechs Jugendliche aus Niederösterreich sind heuer mitvertreten und dürfen ihre Top-Leistungen unter Beweis stellen. Bei den internationalen „WorldSkills“ 2015 in Sao Paulo konnte der Weltmeister Phillipp Seiberl als Goldmedaillen-Gewinner in Schwerfahrzeugtechnik die Jury überzeugen. Heute wurde er auch in St. Pölten mit einem Handabdruck vor dem Rathaus verewigt. 

Michelle Ritzinger
Michelle Ritzinger
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele