„Krone Adventure Days“

Der Erzberg wird wieder zur riesigen Sport-Arena

Steiermark
02.06.2023 17:00
Im Juli finden wieder die spektakulären „Krone Adventure Days“ statt – mit Dirt-Runs, dem steilsten Sprint der Welt, dem Lauf und dem Nordic Walking-Bewerb. Anmelden ist angesagt!

Einmal im Jahr öffnet der steirische Erzberg seine Pforten exklusiv für Sportler und mutiert bei den „Krone Adventure Days“ wieder zur gigantischen Sportarena! Mehr als 6000 Abenteurer aus an die 30 Ländern werden in den verschiedensten Disziplinen an den Start gehen – diese werden insgesamt von an die 10.000 Besucher angefeuert.

Eröffnet wird das einzigartige Spektakel einmal mehr mit dem berühmt-berüchtigten Dirt-Run über die Fun-Distanz am Samstag, dem 15. Juli – acht Lauf-Kilometer, gespickt mit 40 Hindernissen, müssen dabei absolviert werden. Tags drauf wird’s immer ein Stückchen noch härter. Von der Challenge-Distanz (16 Kilometer) geht es über die Extreme-Distanz (24 Kilometer) bis hin zur Survival-Distanz über 40 Kilometer (mit 1200 Höhenmetern).

(Bild: tiqa)

 Der extremste Bergsprint der Welt geht am 15. Juli in die nächste Runde: Der derzeitige Streckenrekord über den härtesten Abschnitt am Erzberg – die legendäre „Wasserleitung“ - beträgt 1 Minute 42 Sekunden! Zu bewältigen sind 92 Höhenmeter auf einer Strecke von nur 180 Metern (bis zu 97 % Steigung) – Weltrekord!

(Bild: August Zoebl)

Österreichs größtes Berglaufsport-Event lockt dann am Samstag, dem 22. 7., wieder Tausende Teilnehmer an – das gemeinsame Ziel für Läufer und Nordic-Walker ist der Gipfel der Steirischen Pyramide, dieser muss über die Etagen des Bergbaus erklommen werden. Auf der 13 Kilometer langen Strecke warten 600 Höhenmeter, die durchschnittliche Steigung beträgt sechs Prozent.

Infos, Nennungen: erzbergsport.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele