Vorbereitung auf WM

Geierspichler kommt immer mehr in Schwung

Salzburg
31.05.2023 14:00

Nach starken Leistungen bei den Schweizer Meisterschaften zeigte Rollstuhlsportler Thomas Geierspichler auch beim Grand Prix in Nottwill auf. „Rolling Tom“ knackte in der Schweiz  vier A-Limits für die Paralympics in Paris 2024.

Thomas Geierspichler scheint seine Form in Hinblick auf die Weltmeisterschaft in Paris (8. - 17. Juli) immer mehr zu steigern. Beim Grand Prix im Schweizer Nottwil knackte der Rollstuhl-Sportler gleich vier A-Limits für die Paralympics in Paris 2024. „Das ist natürlich fantastisch für mich“. strahlte „Rolling Tom“. „Die Limits schaffte ich bei beiden 100er- und 400er Rennen. Gerade mit meinen Leistungen über die 100er-Sportdistanz bin ich sehr zufrieden.“ 

Dabei war die Vorbereitung auf die Wettkämpfe alles andere als optimal. Geierspichler laborierte an einem Harninfekt, war nicht am Limit und fühlte sich schlapp. „Ich bin vier Tage mit Fieber im Bett gelegen, habe Antibiotika genommen“, schildert der 47-Jährige. Der den Fokus nun voll und ganz auf der französischen Hauptstadt richtet, wo es um Edelmetall geht. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele