Tennis-Hoffnung

Neumayer hat Mega-Tief überwunden

Salzburg
22.05.2023 18:29

Die letzten Monate waren für Tennis-Hoffnung Lukas Neumayer alles andere als einfach. Der 20-Jährige spricht von der bisher „schwierigsten Phase seiner Karriere“. In Prag kehrte der Radstädter endlich wieder auf die Siegerstraße zurück. Ein Erfolg, der Auftrieb gibt. 

Erleichterung machte sich bei Tennis-Hoffnung Lukas Neumayer nach seinem Turniersieg auf Sand in Prag am Sonntag breit. „Ich habe eine Woche wirklich konstant gespielt. Je länger das Turnier gedauert hat, desto besser ist es gelaufen“, war der 20-Jährige nach dem vierten Einzel-Titel seiner noch jungen Laufbahn zufrieden. 

In den ersten Monaten der Saison war genau das Gegenteil der Fall. Der Radstädter musste viele Rückschläge hinnehmen, sammelte Niederlagen am laufenden Band. Keine einfache Zeit für den Rechtshänder. „Es war sicher die schwierigste Phase meiner Karriere bisher“, ist „Luki“ ehrlich. Zumal es im Training durchaus gut lief, an der Umsetzung in den Spielen haperte es aber. „Auf dem Platz ist eben noch einmal ganz anders. Ich habe mich immer etwas verloren gefühlt“, erklärt er. Zudem habe er oft nicht abschalten können. Das dürfte ihm, etwa durch Golf oder Zeit mit der Familie, zuletzt wieder gelungen sein.

Bestmarke in Reichweite
Mit der aufsteigenden Formkurve – vor dem Prag-Titel erreichte er dreimal en suite das Halbfinale – im Gepäck blickt Neumayer jetzt wieder positiver in die Zukunft. Diese und kommende Woche geht es mit zwei Stationen in Tschechien weiter. „Ich schaue, dass ich so viele Turniere wie möglich spiele“, will Neumayer im Rhythmus bleiben.

Mittlerweile kratzt der Radstädter (ATP-Nr. 303) wieder an den Top-300. Prolongiert der 20-Jährige seinen Lauf dürfte sein bisheriger Karriere-Bestwert von Platz 292 auch bald fallen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele