Göttlicher Schutz

Biker laden zur Motorradsegnung ein

Niederösterreich
01.05.2023 06:58

Auf Motorradfahrer lauern im Straßenverkehr viele Gefahren. Da kann etwas göttlicher Beistand nicht schaden. Heute um 14 Uhr lädt der Schwechater Motorradclub „Die Echt‘n“ deshalb alle Zweirad- und Trikefahrer zur traditionellen Motorradsegnung ein.

Der Bikerclub ist bereits seit vielen Jahren eine Schwechater Institution, deren Mitglieder sich auch immer wieder für karitative Zwecke engagieren. Doch beim Motorradfahren können nicht nur kleinste eigene Fahrfehler gravierende Auswirkungen haben, auch Fehler anderer Verkehrsteilnehmer - etwa Vorrangverletzungen - haben für Biker aufgrund der fehlenden Knautschzone meist schweste Folgen. Vor über 20 Jahren wurde deshalb vom Verein die Idee geboren, eine jährliche Motorradsegnung durchzuführen. Der frühere Schwechater Pfarrer Gerald Gump - selbst begeisterter Biker - unterstützte das Projekt und auch sein Nachfolger Werner Pirkner setzte das Projekt fort.

Hunderte Biker erwartet
Heute, am 1. Mai, ist es wieder soweit. Ab 13 Uhr treffen sich die Motorradfahrer auf dem Hauptplatz in Schwechat. Um 14 Uhr findet dann die Segnung von Maschinen und Fahrern statt. „Im Anschluss daran fahren wir gemeinsam zum Pfarrzentrum am Zirkelweg, wo wir den Tag mit einer gemütlichen Grillerei ausklingen lassen“, weiß Vereinspräsident Andreas Sterba.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele