Ärztin kam mit Gondel

Schlimmer Quad-Unfall: Hüttenmitarbeiter verletzt!

Tirol
22.12.2022 07:00

Die Fahrt mit einem Quad brachte zwei Einheimische (27 und 28) am Mittwochabend in See im Paznauntal (Tirol) vom Skigebiet direkt ins Krankenhaus. Das Hüttenpersonal wurden vom Fahrzeug geschleudert und teils schwer verletzt. Eine Ärztin musste mit der Gondel zum Unfallort gebracht werden.

Die meisten Tiroler Berghütten sind im Winter nicht auf dem Straßenweg erreichbar. Auch das Personal der Ascherhütte des Deutschen Alpenvereins in See nutzt ein Quad (Schneegeländefahrzeug mit Ketten), um nach Dienstschluss zurück ins Tal zu gelangen.

Frau von den Raupen erfasst
Eine Einheimische (29) lenkte das Gefährt gegen 16.50 Uhr in Richtung Bergstation der Medrigjochbahn, uf dem Sozius saßen eine 27-Jährige und ein 28-Jähriger. „Auf einem Skiweg geriet das Fahrzeug ins Schleudern. Dabei fiel die 27-Jährige vom Quad und dürfte am Arm und am Unterschenkel von den Raupen erfasst worden sein, wodurch die Frau schwer verletzt wurde“, heißt es von der Polizei.

Zitat Icon

Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit war die Bergung mit dem Notarzthubschrauber nicht mehr möglich.

Beamte der Tiroler Polizei

Der 28-Jährige wurde ebenfalls vom Fahrzeug geschleudert, stürzte über eine steile Böschung zu zog sich erhebliche Verletzungen zu. Die Lenkerin konnte sich gerade noch am Fahrzeug festhalten und blieb unverletzt.

Nicht alltägliche Bergung
„Einer unserer Mitarbeiter kam dann zufällig mit einem Skidoo vorbei und leistete Erste Hilfe“, schildert Bergbahnchef Mathäus Tschiderer. Weil der Notarzthubschrauber im Dunkeln nicht mehr fliegen konnte, musste eine Ärztin per Gondel und Skidoo zum Unfallort eilen. Die Schwerverletzte wurde schließlich mit einem Akja zur Gondelbahn gebracht, dann ins Krankenhaus Zams.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele