Für Rotes Kreuz

Zauchenseer Ehepaar spendet 200 Decken und Polster

Salzburg
12.12.2022 14:00

97 Bettdecken und 106 Polster aus ihrem Hotel hat das Ehepaar Gsodam aus Zauchensee (Pongau) an das Rote Kreuz Salzburg gespendet. Der Grund ist ein einfacher.

Eine einfache Erneuerung der Bettwäsche im Hotel Alpenhof in Zauchensee hat zu einer Warenspende an das Rote Kreuz geführt. Die Bettdecken und Polster aus dem Hotel finden zukünftig konkrete Verwendung in der Migrationsabteilung. Hier betreut das Rote Kreuz Salzburg geflüchtete Menschen rund um die Uhr und hilft unter anderem bei Behördengängen, dem Spracherwerb und der Integration. „Wir freuen uns, dass die Decken und Polster eine gute Verwendung finden“, freuen sich die beiden Hoteliers Elisabeth und Thomas Gsodam.

Abholung durch Rotkreuzhelfer
Nur knapp fanden alle Bettdecken und Polster Platz im Rotkreuz-Fahrzeug. Im bis zur Decke gefüllten Laderaum ging es dann zurück nach Salzburg. „Diese Warenspende ist gerade jetzt in der Wintersaison eine unschätzbar große Hilfe für uns und die von uns betreuten geflüchteten Menschen“, erklärte Herbert Wieser, stellvertretender Migrationsleiter beim Roten Kreuz.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele