Grazer Bezirk Lend

Küchenbrand: 19-Jähriger erlitt Rauchgasvergiftung

Steiermark
12.12.2022 08:10

In der Nähe des Grazer Volksgartens kam es Montagnacht zu einem Brand einer Küche. Ein 19-Jähriger wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins LKH Graz gebracht.

Gegen 2.45 Uhr schrillte der Notruf bei Polizei und Feuerwehr, da es im Bereich des Volksgartens in Graz zu einem Wohnungsbrand gekommen sei. Beim Eintreffen der Polizei befand sich die Berufsfeuerwehr Graz mit einem Verletzten (19 Jahre) bereits vor Ort. Der 19-Jährige war bei Bewusstsein, musste allerdings mit einer Sauerstoffflasche beatmet werden und wurde anschließend mit dem Notarzt in das LKH Graz eingeliefert.

Brennende Pfanne aus Angst in den Mistkübel geworfen
Die Berufsfeuerwehr konnte den Zimmerbrand löschen - Ursache des Feueres war wohl eine Brandentwicklung im Bereich des E-Herds. Das bestätigte der 19-Jährige, der angab, dass es beim Kochen zu einem Feuer kam. Er hätte die brennende Pfanne aus Angst in den Mistkübel geworfen, dadurch fingen in weiterer Folge auch Teile der Küchenmöbel Feuer.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele