24.11.2022 11:01 |

Am Residenzplatz

Fiaker-Stellplätze werden neu vergeben

Die Stadt Salzburg schließt mit den Fiakern neue Verträge über deren Stellplätze ab. Bereits vor dem Beschluss gibt es Kritik daran ...
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Bauausschuss der Stadt Salzburg beschließt am Donnerstag Nachmittag wohl die Neuvergabe der Fiaker-Stellplätze am Residenzplatz für fünf Jahre. Es gibt zwar einige Kriterien, die Bewerber für einen Stellplatz erfüllen müssen. Die Bürgerliste hat aber bereits angekündigt, nicht zustimmen zu wollen.

Zwar wird es vermehrte Kontrollen durch den Amts-Tierarzt geben. „Es fehlt uns unter anderem eine Bestimmung, dass die Pferde ab einer Temperatur von 30 Grad hitzefrei bekommen“, erklärt Vize-Klubobmann Bernhard Carl. Die für einen Beschluss notwendige Mehrheit dürfte es trotzdem geben.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung