Trotz schlechtem Ruf

Nachwuchsbauern haben großes Herz für Schweine

Engagierte Junglandwirte stehen trotz zahlreicher Anfeindungen für mehr Tierwohl ein: Manuel Hauer aus dem Waldviertel ist dabei ein großes Vorbild. In seinem Luxus-Stall genießen 100 Zuchtsauen ihr Leben ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die heimischen Schweinebauern haben aktuell kein leichtes Leben. Aufgrund zahlreicher Anfeindungen von militanten Tierschützern und einigen schwarzen Schafen steht derzeit eine ganze Branche in Verruf, obwohl die Zukunft eigentlich rosig sein könnte. Denn das Herz der blau-gelben Jungbauern schlägt naturgemäß für eine tiergerechte Haltung.

So auch bei Manuel Hauer, Züchter in Großgerharts bei Thaya im Waldviertel. 100 Mutterschweine genießen im neuen Bioschweinestall temperiertes Trinkwasser, automatische Fütterung, viel Holz sowie Stroh – und fühlen sich so sauwohl: „Alle Ställe sind mit einem Auslauf versehen. So kommt auch viel Sonne hinein. Sie ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Tierärzte“, so Hauer im Gespräch.

In Großgerharts braucht es übrigens keine Stallbesetzung, am 6. August werden bei Hauer nämlich einfach die Stalltore für Interessierte geöffnet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 33°
wolkig
18° / 32°
stark bewölkt
17° / 35°
stark bewölkt
17° / 34°
wolkig
13° / 31°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)