28.07.2022 13:48 |

Landsmänner bespitzelt

Mutmaßliche türkische Spione in Tirol festgenommen

Agentenkrimi in Tirol: Drei mutmaßliche Spione sollen türkische Landsleute bespitzelt und Informationen über sie an den türkischen Nachrichtendienst weitergeleitet haben. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit sechs Monaten waren die Staats- und Verfassungsschutzermittler dem eingebürgerten türkischen Trio auf der Spur. Der dringende Tatverdacht: Die zwei Männer und die mutmaßliche Komplizin sollen in Österreich lebende Landsleute bei Veranstaltungen, in Vereinslokalen und Moscheen ausspioniert, Infos gesammelt und diese an den türkischen Nachrichtendienst übermittelt haben. Im Visier des verdächtigen Agententrios: Oppositionelle und Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Allen voran die Anhänger des in den USA im Exil lebenden Predigers Fethulla Gülen - Türkeis Staatsfeind Nummer 1, der für den Putschversuch 2016 verantwortlich gemacht wird. 800 in Österreich lebende Mitglieder der Gülen-Bewegung sollen die Verdächtigen ans Messer geliefert haben. Nun gab es Razzien gegen die Maulwürfe im Raum Kufstein mit Unterstützung der Cobra. Datenträger, Handys und Schreckschusspistolen wurden sichergestellt - Anzeigen auf freiem Fuß ...

„Die Direktion für Staatsschutz und Nachrichtendienst sowie des Landesamtes für Verfassungsschutz Tirol haben einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer demokratischen Grundwerte geleistet. Ich danke den Ermittlern für ihre Professionalität und ihren Einsatz“, zeigt sich Innenminister Gerhard Karner stolz.

Klaus Loibnegger
Klaus Loibnegger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 23°
starke Regenschauer
16° / 23°
starke Regenschauer
14° / 23°
leichter Regen
16° / 22°
starke Regenschauer
13° / 25°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)