Fatales Missgeschick

Auto von Tiroler (91) kracht in Berghütte

Tirol
11.07.2022 08:17

Ein fatales Missgeschick passierte am Sonntagnachmittag einem 91-jährigen Tiroler in Inzing (Bezirk Innsbruck-Land): Nachdem der betagte Mann vergessen hatte, vor dem Aussteigen die Handbremse anzuziehen, kam sein Auto ins Rollen und stürzte rund 100 Meter über einen steilen Hang. Der Pkw krachte letztlich mit voller Wucht gegen eine Hütte. Der Mann selbst wurde von der offenen Wagentür getroffen und leicht verletzt.

Zu dem gefährlichen Zwischenfall kam es gegen 14.30 Uhr: Der 91-jährige Einheimische war mit seinem Auto auf einem Waldweg in Richtung Inzinger Alm unterwegs, als er vor einer Schranke anhalten musste. Um diese zu öffnen, stieg der Mann aus - und er hatte dabei eigenen Angaben zufolge vergessen, die Handbremse anzuziehen.

Lenker von offener Tür erfasst
„Der Pkw rollte daraufhin rückwärts. Durch den Anprall gegen die offene Fahrertür stürzte der 91-Jährige auf den Waldweg und kam dort zu liegen. Das Auto rollte weiter, geriet über den Wegrand hinaus und stürzte zirka 100 Meter über einen steilen Hang. Letztlich krachte das Fahrzeug gegen eine Hütte“, berichtete die Polizei.

(Bild: zeitungsfoto.at/Liebl Daniel)

91-Jähriger mit Rettung ins Spital
Das Auto wurde dabei laut den Ermittlern komplett demoliert. Der an der Hütte entstandene Schaden könne noch nicht beziffert werden. Der 91-jährige Lenker dürfte mit leichteren Verletzungen relativ glimpflich davongekommen sein. Er wurde nach der Erstversorgung am Unfallort mit der Rettung ins Krankenhaus Hall eingeliefert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele