07.07.2022 09:44 |

Kein Hackerangriff

EDV-System des Landes Salzburg ausgefallen

In Salzburg fiel am Donnerstag das komplette EDV-System des Landes inklusive der Bezirkshauptmannschaften stundenlang aus. Betroffen war auch die Telefonanlage.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

 „Wir gehen davon aus, dass die Ursache bei einem grundlegenden Update liegt, das heute Nacht durchgeführt worden ist. Es gibt derzeit keinerlei Hinweise, dass es sich um einen Hacker-Angriff handeln könnte“, hieß es in einer ersten Stellungnahme. Diese Vermutung bestätigte sich: Die Computer Experten konnten den Fehler im Laufe des Vormittags beheben, gegen 12 Uhr funktionierten alle Systeme wieder problemlos. 

Vom Ausfall nicht betroffen waren sämtliche Notfallsysteme wie der Katastrophenschutz, weil diese auch unabhängig von der Landes-EDV funktionieren. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)