Zentren bleiben offen

Impfwille in Niederösterreich nimmt wieder zu

Sommer, Sonne, Schutzimpfung: Durch die steigenden Fall- und Spitalszahlen steigt bei den Landsleuten offenbar wieder die Bereitschaft, sich gegen Corona immunisieren zu lassen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erst der erste Stich, dann die zweite Impfung zur Grundimmunisierung und obendrauf noch der „Booster“. Wer, so wie viele Experten auch, damit gerechnet hat, dass die Corona-Pandemie somit beendet sein wird, hat sich nachweislich geirrt. Seit Wochen und wohl noch bis in den September steigen die Fall- und Patientenzahlen an. Zudem ist noch nicht einmal gewiss, ob die Herbst-Welle angesichts möglicher neuer Mutationen nicht noch viel schlimmer ausfällt.

Schutz durch Impfung
„Die gute Nachricht ist, dass man es durch die Impfung selbst in der Hand hat, sich vor einem schweren Krankheitsverlauf zu schützen“, betonen die NÖ-Behörden. Und wie ein Blick auf die Zahlen zeigt, scheinen die Landsleute das zu beherzigen: Parallel zur Infektionsrate steigt auch die Zahl der Impfungen kontinuierlich an. Wurden Anfang Juni noch nur rund 3000 Impfungen wöchentlich gezählt, waren es Mitte Juni 4828 und Ende des Monats noch einmal deutlich mehr. Auch daher bleiben alle neun Landesimpfzentren Mittwoch und Freitag von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

„Wenn die Nachfrage weiter steigt, ist eine Ausweitung der Öffnungszeiten möglich. Aktuell sind keine Anmeldungen nötig, aber man kann seinen persönlichen Impftermin buchen. Wir haben ausreichend Impfstoff“, informieren Landesvize Stephan Pernkopf und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 34°
heiter
13° / 33°
heiter
17° / 34°
wolkenlos
16° / 34°
heiter
11° / 31°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)