18.05.2022 18:30 |

Wieder ein Team

Doppeltes Comeback der Seglerinnen in Kiel

Laura Schöfegger hat die Zusammenarbeit mit Lisa Farthofer beendet. Die noch rekonvaleszente Steuerfrau segelt wieder mit Anna Boustani.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die im Sommer 2021 gestartete Olympia-Kampagne des neu gebildeten 49erFX-Gespanns Schöfegger/Farthofer ist schon wieder Geschichte. Die Zusammenarbeit wurde von Schöfegger beendet. „Es war gut, dass wir es gemeinsam versucht haben. Da es für mich nicht gepasst hat, musste ich aber diese Entscheidung treffen“, erklärte die Vorschoterin des UYC Wolfgangsee.

Die nach ihrer im Februar erlittenen Bandscheibenverletzung noch rekonvaleszent ist. „Ich werde gut betreut, habe ein volles Reha-Programm“, spult die 26-Jährige zudem das zweite Modul ihrer Polizeiausbildung ab.

Große Vorfreude
Das Wettkampf-Comeback soll bei der Kieler Woche ab 18. Juni steigen. Mit einer alten Bekannten als Vorschoterin: Anna Boustani, vor ihrer Babypause bereits mit Schöfegger im Boot, steht wieder parat. „Wenn du dieses Angebot bekommst, musst du in den Bereitschaftsmodus schalten“, ist bei der 29-jährigen Vorschoterin und Klubkollegin die Vorfreude groß.

„Ich bin zuversichtlich, dass wir vor Kiel noch ein paar Trainingsrunden drehen können“, meinte Boustani, die ein paar Regatten bestritten hat. Nach Kiel sind noch zwei weitere gemeinsame Events geplant. Schöfegger zur Zukunft: „Wir wollen uns danach alles offen halten.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)