Passagiere in Nöten

Sitzstreik und Wortgefechte bei Osterfahrt im Zug

Skurrile Szenen spielten sich am Ostermontag in einem Railjet der ÖBB ab. Nachdem der Zug bereits heillos überfüllt war, mussten die Fahrgäste in Amstetten (Niederösterreich) einen überlangen Zwischenstopp in Kauf nehmen. Passagiere ohne Sitzplatz wurden angewiesen, umgehend auszusteigen. Es folgten Sitzstreik und heftige Wortgefechte!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für das Osterwochenende boten die heimischen Bundesbahnen 13.000 zusätzliche Sitzplätze an. Alle verfügbaren Züge waren auf den stark frequentierten Strecken im Einsatz. Aufgrund des starken Reiseaufkommens konnte ein Sitzplatz aber nur mit einer Reservierung garantiert werden – und so kam es, wie es kommen musste: Der Railjet 745 wurde wegen „Gefahr in Verzug“ in Amstetten angehalten und ein Teil der Passagiere zum Aussteigen aufgefordert.

Rauswurf ohne Entschuldigung
Der Haken an der Sache: Mehrere der betroffenen Fahrgäste waren bereits aus einem früheren Zug geschmissen worden und befürchteten, gar nicht mehr ans Ziel zu kommen: „Es gab Wortgefechte zwischen Schaffner und Mitreisenden, manche übten sogar den Sitzstreik“, berichtet ein „Krone“-Leser.

Auf Anfrage heißt es bei den ÖBB: „Sicherheit hat bei uns oberste Priorität. Daher können in Fällen überfüllter Züge Fahrgäste ohne Platzreservierung gebeten werden, auf den nächsten Zug auszuweichen.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 17°
Regen
14° / 17°
leichter Regen
15° / 18°
leichter Regen
15° / 18°
leichter Regen
12° / 16°
leichter Regen