23.03.2022 17:23 |

Rekord-Werbebudget

Trotz Krisen ist Tourismus vor Sommer optimistisch

Allen Widrigkeiten zum Trotz blicken die steirischen Touristiker dem Sommer mit Optimismus entgegen - denn die Sehnsucht der Steirer nach Urlaub, Freude und Entspannung ist riesig. Geworben wird mit einem Rekord-Budget - und das grüne Herz als Logo wird 50 Jahre alt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Corona, der Krieg in der Ukraine, dessen Auswirkungen auf das Urlaubsverhalten nicht absehbar sind, dazu Teuerungen in allen möglichen Lebenslagen: „Die Sommersaison steht wieder unter schwierigen Vorzeichen“, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Dennoch ist man optimistisch. Denn auch wenn seit 2020 Corona-bedingt alles schwierig ist, wurden Rekordergebnisse eingefahren. Und weil auch die Sehnsucht der Steirer nach Urlaub groß ist, sind die Prognosen keine schlechten. Erholung, Ausspannen, beste Kulinarik, schöne Kulissen und einfach mal Freude nach all den Nachrichten der letzten Zeit - die eigene Heimat hat es im Angebot.

Genauso wie eine Palette, die sich vom Gletscher über die Therme bis zum Wein spannt. Außerdem: In unsicheren Zeiten punkten erdgebundene Destinationen.

Rekord-Summe für das Marketing
Und die Touristiker haben ihre Hausaufgaben gemacht: Vor allem unseren Hauptmärkten - Österreich selbst, Deutschland, die Niederlande - will man die Steiermark noch schmackhafter machen, mit 1,4 Millionen wurde eine Rekordsumme fürs Marketing aufgestellt. Und mit einer Plattform, die erstmals alle elf steirischen Erlebnisregionen vereint abrufbar macht, gibt es einen digitalen Meilenstein.

Fakten

  • Die steirischen Tourismusbetriebe investieren stark: Allein in der Region Erzberg-Leoben werden über 15 Millionen Euro in die touristische Infrastruktur wie etwa in den Live Congress sowie in die Hotellerie investiert. Im Ausseerland und in der Hochsteiermark kommen neue Hotels und Chalets dazu.
  • In Graz sperrt das 160-Zimmer-Hotel Motel One im Herbst auf und am Thalersee im Westen von Graz wird im Sommer nach rund 6,8 Millionen Euro an Investitionen in neue Gastronomie, Zimmer, Seminarräumlichkeiten und Bootsverleih wiedereröffnet.
  • Die Voisthalerhütte im Hochschwab-Gebiet wird um 2,5 Millionen Euro neu gebaut und hält dann 60 Nächtigungsplätze bereit. Im Bezirk Murau eröffnet der neue Rundwanderweg „Wildes Lachtal“, und im Naturpark Mürzer Oberland wird die neue Klettersteiganlage Falkensteinwand eröffnet.
  • Im Kurhaus Bad Gleichenberg wird mit 1,6 Millionen Euro die größte Investition im Gesundheitsbereich in die Hand genommen. Damit wird vor allem der Bau einer neuen Kältekammer für Schmerzpatienten finanziert.

Und man kann auf eine Marke setzen, die so bekannt ist wie kaum eine andere: Das Grüne Herz kennen immerhin neun von zehn Österreicher. Das Logo feiert 50-Jahr-Jubiläum. Am Rande: Die extra zum Jubiläum von Zotter auf den Markt gebrachte Schoko (mit Marzipan, Kürbiskernen und Preiselbeer) macht zusätzlich Gusto.

Wie die Zahlen ausschauen sollen für den Sommer: „Das wäre wie in eine Glaskugel zu schauen“, lässt sich Eibinger-Miedl auf keine Spekulationen ein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 25°
wolkenlos
8° / 25°
wolkenlos
7° / 25°
wolkenlos
9° / 27°
wolkenlos
9° / 28°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)