17.03.2022 07:32 |

Unfall an Tankstelle

Beim Zurückfahren: Lkw erfasste Einweiserin

Weil sie ein Lkw-Fahrer beim Zurücksetzen übersehen hatte, wurde am Mittwochnachmittag eine 38-jährige Österreicherin im Tiroler Unterland von dem Fahrzeug erfasst und verletzt. Sie war als Einweiserin an einer Tankstelle in Wörgl tätig, in die der Lenker des Sattelzuges einbiegen wollte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 17.20 Uhr wollte der 28-jährige Rumäne auf die Wörgler Tankstelle fahren, verpasste jedoch die Einfahrt. Daher hielt er den Lkw an und setzte zurück. Dabei übersah er laut Polizei die 38-jährige Einweiserin.

Die Frau wurde vom Auflieger erfasst und zu Boden gestoßen, wo sie unter dem Anhänger verletzt liegen blieb. Die Rettung brachte die 38-Jährige ins Bezirkskrankenhaus Kufstein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 27°
wolkig
11° / 27°
stark bewölkt
8° / 24°
wolkig
12° / 28°
wolkig
10° / 26°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)