So, 24. Juni 2018

Wilde Kerle

09.05.2011 09:55

Tiroler Trio sorgt in Vollgas-Branche für Aufsehen

Das Tiroler Motorsport-Trio Baumann, Binder und Siedler hat am Wochenende ordentlich Gas gegeben. Der 28-jährige Norbert Siedler ließ auf der 5,388 Kilometer langen Grand-Prix-Strecke in Istanbul fast die gesamte Konkurrenz den Auspuff sehen. Am Konrad-Motorsport-Duo Christian Engelhart (D) und Nick Tandy (GB) kam aber auch er nicht vorbei. Siedler fuhr allerdings mit dem dritten Platz sein bestes Auftakt-Ergebnis im Porsche Mobil 1 Supercup ein."Schade", rutschte es dem Wildschauer spontan heraus, als er sich im Fahrerlager aus dem Porsche 911 schälte.

Die "Konrad-Buben" schnappten dem Blondschopf schon die Pole-Position weg: "Fast das komplette Training über lag ich vorne und dann sind die beiden mit neuen Reifen noch an mir vorbeigezogen." Der Tiroler Motorsportler verließ aber den Bosporus dennoch mit einem guten Gefühl.

Dirtter Platz für Dominik Baumann
"Was für ein wunderschöner Tag und was für ein geiles Rennen!" - Dominik Baumann (Bild) war nach dem Auftakt in der FIA GT3 Europameisterschaft fast aus dem Häuschen. Der erst 18-jährige Rumer steuerte am Sonntag mit seinem Teamkollegen Brice Bosi den Mercedes SLS AMG auf den dritten Platz. Das erste EM-Podium für die Rennwagen mit dem Stern auf der Kühlerhaube. Das Herz des Teenagers schlug auch am Samstag heftig. Ein Kokurrent drückte Dominik von der Strecke, die Mechaniker konnten in der Nacht den Renner aber reparieren.

Auch Rene Binder lässt aufhorchen
Mit seinen 19 Jahren zählt Rene Binder im ATS Formel 3 Cup zu den jüngeren Piloten. Der Zillertaler verschafft sich aber immer mehr Respekt. Nach den Rängen 3 und 6 beim Saisonauftakt in Oschersleben, ließ er auch bei seinem Renndebüt auf der legendären Mutstrecke von Spa aufhorchen: Rene raste im Samstag-Rennen auf den vierten Platz. Im Qualifying hatte er nur um 0,088 Sekunden seine erste Pole-Position verpasst.

von Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.