Viel Dankbarkeit

Freude über Großspende nach Brandeinsatz

Im Oktober des Vorjahres kam es in Hüttendorf, Bezirk Mistelbach, zu einem schweren Wohnungsbrand. Die Flammen konnten aber unter großen Anstrengungen der Florianis auch gelöscht werden – eine Person wurde zudem aus den Flammen gerettet! Anders als so oft gab es nun auch ein Dankeschön für die fleißigen Helfer.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei der geretteten Person handelte es sich nämlich um ein Familienmitglied von Gerlinde Aumann aus Hüttendorf - übrigens auch eine fleißige Autorin in Sachen Weinviertler Schmankerlrezepte. Kurzerhand entschloss sich die dankbare Frau dazu, den Reinerlös ihres Kochbuches als Zeichen der Wertschätzung an die Feuerwehren Hüttendorf und Mistelbach zu spenden. Beim Vertrieb ihres Buches gab Aumann jedenfalls alles, um den Reinerlös auch wirklich in die Höhe zu treiben. So stand sie sogar bei winterlichen Temperaturen auf einem örtlichen Markt und pries dort ihr Werk an.

Spende überreicht
Diesen Montag überreichte sie nun den Kommandanten Martin Wallisch (FF Hüttendorf) und Claus Neubauer (FF Mistelbach) ihre Spende. Die beiden Florianis waren überwältigt vom großen Einsatz und bedankten sich für die Geste: „Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Frau Aumann für die großzügige Spende bedanken. Zu hören, welche Mühen sie auf sich nahm, um die Bücher zu verkaufen, macht sprachlos. Gleichzeitig führt es einem eindrucksvoll vor Augen, dass es kein schöneres Gefühl gibt, als in der Not zu helfen!“

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-2° / 1°
heiter
-2° / 1°
wolkig
-3° / 2°
heiter
-2° / 2°
heiter
-5° / -1°
wolkig