73 Millionen ausglöst

Regionalförderungen: „Zugpferde“ für den Tourismus

Über die Wirtschaftsagentur Ecoplus fördert das Land seit mehr als 30 Jahren gezielt regionale Projekte: Zuletzt waren es 176, ein Topwert seit der Gründung der Aktion. Der Zahlensturz fällt in die richtige Richtung – so konnten durch Förderungen von 37 Millionen Euro 73 Millionen Euro an Investitionen ausgelöst werden.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Panorama-Loipe im Wechselland wurde ausgebaut, in Paudorf bei Krems der neue Schaubetrieb Lillis Marillengarten errichtet, das Theater- und Feriendorf Königsleitn in Litschau um ein Probehaus erweitert – nur einige Beispiele, wohin das Geld im Rahmen der Regionalförder- und Leader-Projekte geflossen ist. „Es sind Maßnahmen, die nicht nur die regionale Wertschöpfung stärken, sondern auch Arbeitsplätze vor Ort sichern“, zieht Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger nun Bilanz.

Landesausstellung als Impulsgeber
Großer Impulsgeber war einmal mehr die Landesausstellung, die im heurigen Jahr im Marchfeld über die Bühne gehen wird. „Hier werden begleitende Maßnahmen gesetzt, um die Region touristisch besser zu positionieren. Und das auf viele Jahre“, so Danninger.

Zitat Icon

Seit 1987 hatten wir erst einmal mehr Projekte als im vergangenen Jahr. Und die Vielfalt der Initiativen ist beeindruckend.

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger

Die Regionalförderung unterstützt Gemeinden, Initiativen und Vereine bei der Umsetzung von wichtigen Infrastrukturprojekten. Die Ecoplus bietet Unterstützung von der Beratung bis zur Förderabwicklung an. „Dazu haben wir auch ein eigenes Förderportal im Internet installiert“, meint Geschäftsführer Helmut Miernicki.

4600 Projekte seit Gründung
Seit der Gründung der Ecoplus-Regionalförderung im Jahr 1987 wurden mehr als 4600 Projekte betreut, die mehr als 3,2 Milliarden Euro an direkten Investitionen ausgelöst haben. Inklusive EU-Geldern wurden 1,4 Milliarden an Förderungen bewilligt.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
stark bewölkt
0° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
stark bewölkt
-3° / 6°
stark bewölkt
-2° / 2°
stark bewölkt