Wer holt den Titel?

Neuer, Donnarumma oder Mendy vor Welttorhüter-Kür!

Manuel Neuer vom deutschen Meister Bayern München, Italiens Europameister Gianluigi Donnarumma von Paris Saint-Germain und der Senegalese Édouard Mendy von Champions-League-Sieger Chelsea rittern um die Wahl zum Welttorhüter! Das gab der Weltverband FIFA am Mittwoch bekannt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei den Frauen dürfen sich die deutsche Chelsea-Keeperin Ann-Katrin Berger, die Chilenin Christiane Endler (Olympique Lyon) und die Kanadierin Stephanie Lynn Marie Labbé (PSG) Hoffnungen machen.

Am Donnerstag will die FIFA die Finalisten für die Wahl zum Welttrainer bzw. zur Welttrainerin und am Freitag die Top-3 für die Auszeichnung zum Weltfußballer bzw. zur Weltfußballerin bekannt geben.

Die Ehrung in allen Kategorien findet am 17. Jänner in Zürich statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)