06.01.2022 08:00 |

Wanderbare Steiermark

Schneeschuhwandern: Ramsau mit Dachstein-Blick

Winterfreuden vor einer gewaltigen Kulisse: Wir wandern mit den Schneeschuhen in der Ramsau entlang des malerischen Dachsteinmassivs.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Hochplateau der Ramsau liegt am Fuße der Dachsteinsüdwand, etwa 400 Meter oberhalb des Talbodens der Enns. Diese Wanderung führt noch eine Stufe höher, auf die Almen der Ramsau, und ermöglicht so einen traumhaften Ausblick auf die Schladminger Tauern. Wir stapfen von Alm zu Alm durch Lärchenwälder mit ständigem Blick auf die legendären, 1000 Meter hohen Dachstein-Südwände. Der präparierte Winterwanderweg, der die Türlwandhütte über die Brandalm mit der Ramsau verbindet, wird jetzt von zahlreichen Wintersportlern gerne benutzt.

Aber von vorne: Wir starten beim Parkplatz knapp unterhalb des Alpengasthauses Edelbrunn und folgen dem Wanderweg, der gleich links unterhalb beginnt. Der Almhütten-Rundweg führt uns am Dachsteinhaus vorbei zum präparierten Winterwanderweg.

Von Alm zu Alm durch lichte Lärchenwälder
Bei der nächsten Abzweigung verlassen wir den Winterwanderweg und gehen nach links in Richtung Walcheralm. Der Weg Nr. 6 führt gemütlich durch den Wald und gibt immer wieder Blicke auf die Felswände des Dachsteins frei. Am Waldrand angekommen, halten wir uns scharf rechts, gehen bei den Holzhäusern der Schlitzenalm vorbei und folgen dem Weg bis zur Wegkreuzung Walcheralm. Nach Lust und Laune könnte man hier einkehren.

Der leicht ansteigende Wanderweg führt uns zu dem präparierten Winterwanderweg beziehungsweise der Ski- und Rodelstrecke.

Wer eine kleine Variante einbauen möchte, kann zur Austriahütte aufsteigen und für den Abstieg den Hang direkt hinunter zur Brandalm nehmen. Für den weiteren Abstieg folgen wir dem Winterwanderweg talwärts bis zum Ausgangspunkt.

Die ganze Wanderroute finden Sie hier.

Elisabeth Zienitzer, Silvia Sarcletti

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 5°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
wolkig
-3° / 4°
wolkig