31.12.2021 19:00 |

Auf Loipe in Grän

Langläufer attackiert Jugendlichen (13) mit Stock

Nach einem unbekannten Langläufer fahndet die Tiroler Polizei. Der Mann war auf einen Einheimischen (13) losgegangen, als dieser mit seinen Freunden die Loipe überqueren wollte. Dabei schlug er mit einem der Stöcke auf den Jugendlichen ein, wodurch dieser verletzt wurde.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 13-Jährige war gegen 14 Uhr gemeinsam mit vier Freunden am Rand der Langlaufloipe von Grän (Bezirk Reutte) kommend in Richtung Haldensee unterwegs. Die Burschen waren im Zuge des gebräuchlichen „Neujahrschreiens“ unterwegs und nahmen eine Abkürzung über die Loipe. „Einem entgegenkommenden bisher unbekannten Langläufer dürften die Kinder auf der Loipe gestört haben, woraufhin er auf die letzten beiden Kinder in der Reihe zusteuerte und diese leicht streifte“, heißt es seitens der Polizei.

Stock bohrte sich in Oberschenkel
Der 13-Jährige stellte den Mann zur Rede, woraufhin dieser stehen blieb, wendete und auf den Jugendlichen zukam. „In weiterer Folge schlug der Unbekannte mit einem Langlaufstock auf den rechten Unterarm des 13-Jährigen, wodurch sich die Spitze des Stockes durch die Hose in seinen Oberschenkel bohrte“. Nach einem kurzen Wortwechsel fuhr der Unbekannte in Richtung Grän weiter. Der 13-Jährige erlitt bei dem Angriff eine offene blutende Wunde am linken Oberschenkel.

Polizei sucht Zeugen
Der Mann dürfte ca. 60 Jahre alt gewesen sein, hatte eine schmale Gesichtsform mit Stoppelbart und sprach Allgäuer Dialekt. Er trug eine weiße Mütze mit Schweden-Flagge, eine schwarze Hose, eine rot leuchtende Jacke sowie eine Sonnenbrille.

Die Polizeiinspektion Grän bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133-7153

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 5°
wolkenlos
-8° / 3°
wolkenlos
-5° / 1°
heiter
-5° / 2°
wolkenlos
-5° / 2°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)