29.12.2021 07:00 |

Viele Unfälle

Urlauber füllen die Gips-Stationen in Salzburg

Ferien, schönes Wetter und ausreichend Schnee: Salzburgs Pisten waren nach den Feiertagen beliebte Ziele von Einheimischen, Tagesgästen und Urlaubern. Das Pistenglück endete für einige aber in der Notaufnahme. Allen voran im Krankenhaus Schwarzach, das am Montag vorpandemische Zustände zu bewältigen hatte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

An einem Spitzentag im Winter landen gut 150 Patienten im Kardinal Schwarzenberg Krankenhaus. Direkt von der Skipiste in die Schwarzacher Notaufnahme. Am vergangenen Montag, einem äußerst schönen Wintertag, waren es schon knapp mehr als 130 Erstaufnahmen. Und das in Pandemie-Zeiten - Reisehürden für Urlauber und 2-G-Pflicht für Lift und Skihütten inklusive. „Diese Anzahl an Ski-Sportlern nach den Feiertagen ist nicht außergewöhnlich für einen Winter“, erklärt Manfred Mittermair, ärztlicher Leiter und Chef der Unfallchirurgie. „Allein zwanzig Operationen waren am Montag nötig. Das ist eine Zahl, die vorpandemisch ist“, so Mittermair.

Alles waren klassische Skiverletzungen, vom Unterschenkel, über die Wirbelsäule bis zum Kopf.

Das Pongauer Krankenhaus ist Anlaufstelle Nummer eins für Verletzungen auf der Piste. Knapp 4500 verletzte Wintersportler behandeln Ärzte und Pflegepersonal hier jeden Winter.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol