28.12.2021 18:22 |

Anton Paar in Graz

Messtechnik-Firma schließt 2021 mit Rekord ab

Mit einer Auftragssumme von 465 Millionen Euro hat das Grazer Messtechnik-Unternehmen Anton Paar 2021 einen neuen Firmenrekord erzielt. Freuen dürften sich darüber vor allem auch die Mitarbeiter, die von der Firma großzügige Boni erhalten. Und der Standort in Graz-Straßgang soll in den kommenden Jahren noch ausgebaut werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Grazer Messtechnik-Unternehmen Anton Paar hat im Geschäftsjahr 2021 mit einem Plus von 25 Prozent eine Rekordauftragssumme von 465 Mio. Euro verbucht. Das habe es in der 100-jährigen Firmengeschichte noch nicht gegeben, hieß es am Montag in einer Aussendung des Unternehmens. Wenngleich die Pandemie große Herausforderungen gebracht habe, will man sich mit Prämien beim Personal bedanken: 8,3 Mio. Euro werden an die 1.350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Dank ausbezahlt.

Die Prämien bringen den einzelnen jeweils durchschnittlich mehr als 6.000 Euro und sie wurden „unabhängig von Position und Gehaltsniveau verteilt“, so Geschäftsführer Friedrich Santner. Die Anton Paar GmbH sei - ähnlich wie andere Unternehmen - mit Personalmangel am österreichischen Arbeitsmarkt konfrontiert. Daher gibt es seit Anfang 2021 für das Recruiting neuer Mitarbeiter Boni von bis zu 3.000 Euro für die eigenen Mitarbeiter, wenn sie neue Leute ins Unternehmen bringen, die auch längerfristig bleiben.

Die guten Zahlen und das starke Wachstum wirken sich auch auf bauliche Maßnahmen aus: Am Hauptsitz im Grazer Bezirk Straßgang sollen in den kommenden beiden Jahren rund 60 Mio. Euro in ein neues Technologiezentrum investiert werden. Das neue Firmengebäude werde Arbeitsplätze für bis zu 1000 Personen bieten.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt
-4° / 3°
wolkig
2° / 5°
stark bewölkt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)