22.12.2021 06:00 |

Vor OP entlassen

Patient starb: Grazer Herzchirurg auf Anklagebank

Vor knapp drei Jahren starb ein 70-Jähriger an einem akuten Herzkreislaufversagen. Schuld daran soll ein Grazer Chirurg sein. Er hätte den Patienten trotz dringender OP entlassen. Der Top-Mediziner sprach vor Gericht in Graz von einem schicksalshaften Verlauf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 70-Jährige sollte sich vor knapp drei Jahren am LKH Graz einer Herzklappen-Operation unterziehen. Bei Untersuchungen wurde allerdings ein kaputter Zahn entdeckt, der bei der Operation ein Risiko darstellen könnte und gezogen werden sollte. Deswegen wurde der Patient entlassen. Er sollte schnellstmöglich zum Zahnarzt. Darum auch die Entlassung.

„Das ist arte legis und leitlinienkonform“, erklärte der angeklagte Chirurg Richterin Julia Riffel. Der 70-Jährige sei in einem guten Zustand gewesen, konnte gut atmen und habe auch selbst gepackt. Er sei seiner Pflicht als Arzt nachgekommen. „Aufgrund meiner Erfahrung habe ich mich für diesen Weg entschieden.“ Er sprach der Witwe sein Bedauern für den „schicksalshaften Verlauf“ aus. Was nach der Entlassung passierte, „ist der plötzliche Tod auf der Warteliste - so leid es mir tut.“

Auf Februar vertagt
Ein medizinischer Sachverständiger meinte, dass man die Herzklappen-Operation trotzdem hätte durchführen können. Weil eine Zeugin fehlte, wurde auf Februar vertagt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt
-2° / 4°
bedeckt
-2° / 2°
Schneefall
0° / 3°
Schneefall